Nachbarn Vol. 2: Mayjia Gille – Glückssträhne

Malerei

08.02. – 05.04.2019 / Showroom der Galerie ARTAe Leipzig
Eröffnung: Freitag, 08. Februar 2019 / 19 – 23 Uhr

Abbildung: Mayjia Gille, Glückssträhne, 2018, Öl und Acryl auf Leinwand, 100 x 80 cm

Innerhalb unserer Reihe „Nachbarn“ in der wir Künstler aus der Nachbarschaft der beiden Galerie-Orte SHOWROOM, Menckestraße 3 und GALERIE, Gohliser Str. 3 zeigen, geht weiter.
Im SHOWROOM zeigen wir unter dem Titel „Glückssträhne“ neue Werke der Künstlerin Mayjia Gille.

Der künstlerische Umgang mit Bild und Text ist Kern des Schaffens von Mayjia Gille. Mit Herz, Verstand und Begabung, selbstverständlich geprägt durch ihren Vater Sighard Gille, findet sie ihre ganz eigene Sprache in der Lyrik, Musik (Text und Gesang/ Band Eisvogel) und Malerei. Sie malt eigenwillig, wild, frech und zugleich sensibel. Parallel zu Gilles Bildern entstehen Gedichte, Liedtexte und Liedkompositionen. Dieser tägliche Wirbel bringt nicht nur ihre Disziplinen voran, sondern es gibt auch immer wieder Überschneidungen. Bilder inspirieren zu Texten, Gedichte, wie auch die von Rilke werden vertont.

Wir laden sehr herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Glückssträhne“
am Freitag, 08. Februar 2019 von 19.00 bis 23.00 Uhr in den SHOWROOM der Galerie, Menckestraße 3 ein.

Mayjia Gille lebt und arbeitet in Leipzig und wird zur Eröffnung anwesend sein.

Am 20. März ist Weltglückstag.